Zum Inhalt

Dashboard

Dashboard

Das Dashbaord gibt ihnen eine Schnellübersicht über die wichtigsten Informationen. Ausserdem ermöglicht es ihnen, ihre Konfiguration schnell anzupassen.

Traces

Der obere Bereich zeigt eine Liste von Traces an, die konfiguriert sind. Sie können mit den Knöpfen Back und Next durch die Liste navigieren. Wenn Sie einen Trace ändern wollen, können Sie das einfach durch anwählen der Edit Schaltfläche. Sie kommen dann in den Trace und können dort bspw. die Alarmkonfiguration anpassen.

Die wichtigsten Einstellungen des Traces (Fleet, Tour, Profiles) sind jederzeit durch Listen änderbar. Neue Elemente können hier nicht angelegt werden. Nutzen Sie hierzu den Expert mode im Menü und dort die entsprechenden Menüeinträge.

Alarmierungen und Eskalationen werden durch die enstprechenden Schalter angezeigt und können durch einen einfachen Klick geändert werden.

Info

Bitte beachten Sie, dass eine Aktivierung der Alarmierung/Eskalation auch kurzfristig zu enstprechenden Signalen und Benachrichtungen führen können!

Schliesslich können Sie auch jederzeit einen Trace in der Kartendarstellung öffnen. Klicke Sie hierzu einfach auf Map.

Eine Liste der Traces ist direkt unterhalb dieses Tracedetail Blockes dargestellt. Hier sind nochmals alle Traces, allerdings untereinander in Listendarstellung. Sie können hier auf einen Namen klicken und dort direkt zur Kartendarstellung gelangen. Ausserdem sehen Sie hier sofort, welcher Trace bspw. offene Alarme beinhaltet.

Devices

Die Liste der Geräte, die ihnen zugeordnet sind zeigt an, wie die Geräte konfiguriert sind. Es gibt neben dem Namen drei Spalten:

  • Satellite
    Das Icon signalisiert, ob für das Gerät der Satellitenempfang aktiv ist. Für Geräte ohne Satellitenempfang ist durch eine rote Markierung dargestellt, dass kein Empfang möglich ist. Es gibt aber auch Geräte, die Sie manuell durch einen Klick selbst aktivieren oder deaktiveren können. Klicken Sie hierfür einfach auf das Icon um den Zustand zu wechseln (ACHTUNG: Der Wechsel erfolgt sofort!). Ist Ihr Gerät mit Satellitenempfang ausgestattet, aber im Automatikmodus, dann ist ein manuelles Umschalten ebenfalls nicht möglich.
  • Cellular
    Besitzt das Gerät kein Mobilfunkmodul, so wird hier durch eine rote Markierung signalisiert.
  • RCC
    Wenn Ihr Gerät für ein Rescue Control Center (RCC) aktiviert wurde, wird dies durch ein grünes Symbol gekennzeichnet. Andernfalls ist hier eine rote Markierung zu sehen.

Info

Beachten Sie bitte, dass eine Aktivierung des Satellitenempfangs zu höheren Kosten führen kann.

Kontakte

Diese Liste stellt Ihre Notfallkontakte dar. Wenn ihr Geräte für Notfallrettung (RCC) registriert ist, werden mehrere Ihrer Kontakte an die Leitstelle weitergeleitet. Ein Klick auf einen Kontakt ermöglich eine Änderung.

Notification

Eine Darstellung aller Ihrer Benachrichtigungskanäle. Wird ein Kanal angeklick, kann dieser sofort geändert/angepasst werden.

Zurück zum Seitenanfang